MAAC
Multi-array ablation catheter

MAAC - Multi-Array Ablation Catheter

Der MAAC ist ein steriler, bidirektionaler Katheter zum Einmalgebrauch.

Überblick

Der Multi-Array Ablation Catheter (MAAC) ist für die Behandlung supraventrikulärer Arrhythmien konzipiert. Dieser Multielektrodenkatheter ist vorgesehen für Mapping, Ablation und Stimulation von Complex Fractionated Atrial Electrograms (CFAE) im linken Vorhof.

Technische Daten

  • Kathetergröße: 9 Fr.
  • Gesamtlänge: 135 cm ± 5 cm
  • Nutzlänge: 105 cm ± 5 cm
  • Anzahl der Elektroden: 8
  • Elektrodengröße: 2 mm
  • Elektrodenabstand: 2 mm
  • Empfohlene Einführschleuse: Transseptale Schleuse mit einem Innendurchmesser von mindestens 9,5 Fr.
  • Biegung (max.): Bidirektional 180°
  • Reichweite: 50mm bei 90°
  • Elektrode: 100% Platin
  • Schaft: Geflochtenes Pebax®
Letzte Aktualisierung: 25-03-2013
Deutschland