Achieve
Mapping-Katheter

Indikationen und Warnhinweise

Indikationen

Der Achieve Mapping-Katheter ist für das elektrophysiologische Multielektroden-Mapping der Herzstrukturen indiziert, d.h. nur zur Aufzeichnung oder Stimulation. Der Achieve Mapping-Katheter ist dazu ausgelegt, Elektrogramme im Bereich der Herzvorhöfe aufzuzeichnen.

Kontraindikationen

Der Katheter ist in folgenden Situationen kontraindiziert:

  • Zur Verwendung als Ablationskatheter
  • Zur Verwendung mit transseptalen Schleusen mit Seitenlöchern von mehr als 1,00 mm Durchmesser
  • Bei retrogradem Zugang

Der Katheter ist bei Patienten mit den folgenden Zuständen kontraindiziert:

  • Aktive systemische Infektion
  • Linksatrialer Thrombus
  • Pulmonalvenenstents
  • Künstliche Herzklappe (Gewebe oder mechanisch)
  • Myxom
  • Interatriales „Baffle“ oder Patch
  • In Situationen, in denen die Manipulation des Katheters im Herz gefährlich wäre
  • Akuter Myokardinfarkt
Letzte Aktualisierung: 25-03-2013

Erfahren Sie mehr

... zum Beispiel über den Kryoballon-Katheter Arctic Front Advance.

Weiter

Deutschland