Marinr (Multi-Curve) und MCXL
Diagnostik-Katheter
Marinr (Multi-Curve) und MCXL Diagnostische Katheter

Marinr (Multi-Curve) und MCXL - Diagnostik-Katheter

Die Marinr MC Katheter bieten fortschrittliche Funktionsmerkmale wie Kurvengrößenanpassung und laterale „Out-of-Plane“-Krümmung.

Überblick

  • Unterschiedliche Kurvengrößen und - reichweiten in einem einzigen Katheter
  • Anpassung an die Anatomie des Patienten
  • Geringe Anzahl von Kathetern mit einfacher Biegung (Single-Curve) erforderlich.
  • Verbesserung der Manövrierbarkeit im Herz.
  • Erfordert weniger Drehbewegung des gesamten Katheters.
  • Verbesserter Kontakt zwischen Spitze und Gewebe. 

Technische Daten

  • 7 Fr, steuerbare Kurve, umsponnener Edelstahlschaft
  • Multi-Curve-Spitzen-Steuerung und laterale Krümmung
  • 4-mm-Spitzenelektrode
  • Vier (4) Elektroden
  • Elektrodenabstand 2/5/2, 5/5/5
  • Längen 110 cm und 112 cm
  • Kurvenreichweiten 40 bis 60 mm, 45 bis 70 mm, 55 bis 75 mm 
Letzte Aktualisierung: 25-03-2013
Deutschland