Marinr für den Koronarsinus
Diagnostik-Katheter
Marinr-CS

Marinr Diagnostischer Koronarsinus-Katheter

Der steuerbare, zehnpolige diagnostische Koronarsinus-Katheter Marinr® CS verfügt über eine Handsteuerung für die Spitzenkrümmung und eine 90°-Kurvenreichweite.

Überblick

  • Steuerbarkeit der distalen Spitze erleichtert die Platzierung im Koronarsinus
  • Für Anwender, die den Zugang zum Koronarsinus über die A. femoralis wählen
  • Große Auswahl an Elektrodenabstandsoptionen

Technische Daten

  • 7 Fr, steuerbare Kurve, umsponnener Edelstahlschaft
  • Zehn (10) Elektroden
  • 2/2/2-, 2/5/2- und 2/8/2-Elektrodenabstand
  • 90 cm Länge
  • 3 Modelle
  • Kurvenreichweite 55 mm

 

Letzte Aktualisierung: 25-03-2013
Deutschland