Rückenmarkstimulation
 

Training und Education

Gut ausgebildete Mitarbeiter sind unverzichtbar für die Qualität eines Krankenhauses. Medtronic kann zu ihrer Ausbildung beitragen: durch Anwender-Trainings für innovative Medizintechnik. Hier finden Sie Informationen zu unserem Trainingsangebot zur Therapie chronischer Schmerzen mittels Neurostimulation.

Fortbildungsveranstaltungen für Ärzte

TitelBeschreibung

Pain Academy

Deutsche Fortbildungsveranstaltung bei der neue Neuromodulationsanwender in die Therapie chronischer Schmerzen mittels Rückenmarkstimulation und intrathekaler Arzneimittelinfusion von erfahrenen Anwendern eingeführt werden. Der Kurs vermittelt theoretische Inhalte wie z. B. die Patientenselektion anhand von Vorträgen und wird durch praktische Workshops zur Implantation und Programmierung ergänzt.

ECMT Trainings (European Continuing Medical Training)

Kontinuierliche Medizinische Weiterbildung in Europa durch maßgeschneiderte spezialisierte Trainingskurse für die Therapie chronischer Schmerzsyndrome. Es werden verschiedene Kurse für neue und erfahrene Anwender angeboten, in denen die Therapiemöglichkeiten sowohl mittels Rückenmarkstimulation als auch durch intrathekale Arzneimittelinfusion dargestellt werden. Kursbeispiele: "Pain Advanced Cadaver Course", "SCS for FBSS Basic Course", "Neuromodulation Therapies in Pain Management" oder "Neuroscience Forum".

In-house Programmier-Workshops und Trainings

Praktische Veranstaltungen in Kliniken, Praxen und anderen medizinischen Einrichtungen bei denen die Programmierung und Anwendung von Neurostimulatoren, Steuergeräten und Zubehör (Ladegeräte) vermittelt wird, um die Versorgung betroffener Patienten optimal zu gestalten.

Hospitationen

Vermittlung von Hospitationen für ärztliches Personal, welches state-of-the-art Techniken und indikationsgerechte Anwendung von Neurostimulationsverfahren erlernen möchte, in erfahrene Implantationszentren.

 

Letzte Aktualisierung: 10-07-2013

Produkte

SureScan-Systeme

Zugelassen für die Ganzkörper-MRT

restore-ultra-th

Wichtige Erkenntnisse zur Tiefen Hirnstimulation bei Parkinson

Die EarlyStim-Studie zeigt, dass STN-DBS die Lebensqualität in einem früheren Stadium der Erkrankung verbessern kann. Zur Studie steht jetzt ein MedLearning-Training zur Verfügung, für das auch CME-Punkte vergeben werden.

Zum Training

Informationen zur Studie

Bestellungen

Tel.: 02159-8149-353
csneurosnt@medtronic.de

Technische Hotline

Tel.: 02159-8149-171
neuro.solutions@medtronic.de

Gerätereparatur und STK

Tel.: 02159-8149-253
cstechnischerservice@medtronic.de

Deutschland