Rückenmarkstimulation
 

Informationen zum Reimbursement - Kostenerstattung im deutschen Gesundheitssystem

Die Rückenmarkstimulation ist sowohl im DRG-Katalog als auch im EBM abgebildet. Die Kosten für den Eingriff werden somit sowohl stationär als auch ambulant von den Krankenkassen übernommen. Weitere aktuelle Informationen zur Kostenerstattung, Kodierung und Zusatzentgeltverhandlung finden Sie in unseren Broschüren im Bereich Medtronic Reimbursement.

Letzte Aktualisierung: 10-07-2013

Produkte

SureScan-Systeme

Zugelassen für die Ganzkörper-MRT

restore-ultra-th

Wichtige Erkenntnisse zur Tiefen Hirnstimulation bei Parkinson

Die EarlyStim-Studie zeigt, dass STN-DBS die Lebensqualität in einem früheren Stadium der Erkrankung verbessern kann. Zur Studie steht jetzt ein MedLearning-Training zur Verfügung, für das auch CME-Punkte vergeben werden.

Zum Training

Informationen zur Studie

Bestellungen

Tel.: 02159-8149-353
csneurosnt@medtronic.de

Technische Hotline

Tel.: 02159-8149-171
neuro.solutions@medtronic.de

Gerätereparatur und STK

Tel.: 02159-8149-253
cstechnischerservice@medtronic.de

Deutschland