Activa RC
Neurostimulator für die Tiefe Hirnstimulation

MRT-Leitlinien

In nicht-klinischen Prüfungen wurde nachgewiesen, dass Medtronic DBS-Systeme unter definierten Bedingungen MRT-tauglich sind. Wurde dem Patienten ein Medtronic DBS-System implantiert, sind – je nachdem, welche Komponenten des DBS-Systems implantiert sind – MRT-Untersuchungen nur des Kopfs oder des gesamten Körpers ohne Sicherheitsbedenken möglich.

Die Sicherheit von MRT-Scans in Anwesenheit von Komponenten oder Zubehörteilen, die nicht von Medtronic stammen, kann nicht gewährleistet werden.

Ausführliche MRT Richtlinien zur Durchführung von MRT Untersuchungen finden Sie hier:

MRT-Richtlinien für Medtronic DBS-Systeme für die Tiefe Hirnstimulation
Arbeitsblatt zur Bestimmung der Zulässigkeit einer MRT Untersuchung
MRT Richtlinien für Medtronic DBS-Systeme für die Tiefe Hirnstimulation - Übersicht
Neuromodulation und MRT - Übersicht

Letzte Aktualisierung: 28-10-2015

Wichtige Erkenntnisse zur Tiefen Hirnstimulation bei Parkinson

Die EarlyStim-Studie zeigt, dass STN-DBS die Lebensqualität in einem früheren Stadium der Erkrankung verbessern kann. Zur Studie steht jetzt ein MedLearning-Training zur Verfügung, für das auch CME-Punkte vergeben werden.

Zum Training

Informationen zur Studie

Bestellungen

Tel.: 02159-8149-353
csneurosnt@medtronic.de

Technische Hotline

Tel.: 02159-8149-171
neuro.solutions@medtronic.de

Gerätereparatur und STK

Tel.: 02159-8149-253
cstechnischerservice@medtronic.de

Deutschland