KYPHON Ballon-Kyphoplastie – Nutzen und Risiken

Nutzen

Mit der KYPHON® Ballon-Kyphoplastie lässt sich die Wirbelkörperhöhe wiederherstellen und die Wirbeldeformität korrigieren. Weitere Vorteile:1-3

  • Deutliche und nachhaltige Besserung der Rückenschmerzen
  • Nachhaltige Wiederherstellung der Wirbelkörperhöhe
  • Deutliche und nachhaltige Steigerung der Lebensqualität
  • Deutliche und nachhaltige Besserung der Mobilität
  • Deutliche und nachhaltige Besserung bei der Durchführung der Aktivitäten des täglichen Lebens
  • Deutliche Verkürzung der Bettlägerigkeit aufgrund von Rückenschmerzen
  • Deutliche und nachhaltige Reduktion der Beeinträchtigung durch Schmerzen bei Alltagstätigkeiten wie Spazierengehen, Hobbys und Arbeiten

Studien belegen die positiven Behandlungsergebnisse der KYPHON® Ballon-Kyphoplastie bei einer Beobachtungszeit von mindestens zwei Jahren.

Risiken

Die Komplikationsrate ist bei der KYPHON® Ballon-Kyphoplastie zwar gering, es können jedoch auch hier in seltenen Fällen Ereignisse eintreten, die im schlimmsten Fall zum Tod führen können. Hierzu zählen Herzinfarkt, Herzstillstand, Schlaganfall und Embolie (Blut, Fett oder Zement, die in Lunge oder Herz gelangen). Weitere Risiken sind Infektion, Austritt von Knochenzement in den Muskel und das die Wirbelsäule umgebende Gewebe, Nervenverletzungen, die in seltenen Fällen zu einer Lähmung führen können, sowie Austritt von Knochenzement in Blutgefäße, was zu einer Schädigung von Blutgefäßen, Lunge und/oder Herz führen kann. Dieses Verfahren eignet sich nicht für jedermann. Es ist eine ärztliche Überweisung erforderlich. Besprechen Sie bitte mit Ihrem Arzt alle Risiken, und fragen Sie nach, ob der Eingriff für Sie geeignet ist.

Quellenangaben

  1. Garfin, S.R., R.A. Buckley, and J. Ledlie, Balloon kyphoplasty for symptomatic vertebral body compression fractures results in rapid, significant, and sustained improvements in back pain, function, and quality of life for elderly patients. Spine. 2006. 31(19): p. 2213-20.
  2. Ledlie, J.T. and M.B. Renfro, Kyphoplasty treatment of vertebral fractures: 2-year outcomes show sustained benefits. Spine. 2006. 31(1): p. 57-64.
  3. Gaitanis, I.N., et al., Balloon kyphoplasty for the treatment of pathological vertebral compressive fractures. Eur Spine J. 2005. 14(3): p. 250-60.
  4. Wardlaw D et al. Efficacy and safety of ballon kyphoplasty compared with non-surgical care for vertebal compression fractures (FREE): a randomised controlled trail. Lancet 2009;373;1016-24

Die Informationen auf dieser Webseite ersetzen nicht das persönliche Gespräch mit Ihrem Arzt. Wenden Sie sich also für Informationen zu Diagnose und Behandlung immer auch an Ihren Arzt.

Letzte Aktualisierung: 18-05-2011

Section Navigation

Additional information

Contact Us

Medtronic GmbH
Medtronic
Earl-Bakken-Platz 1 40670 Meerbusch
work Kontakt Tel.  02159-8149-0
work Fax. 02159-8149-100
Michelson Technology at Work
Deutschland