Vorbereitung und Ablauf der Ballon-Kyphoplastie

 

Vor dem Eingriff

Vor dem Eingriff an dem gebrochenen Wirbelkörper werden eine körperliche Untersuchung und eine bildgebende Untersuchungen (z.B. Röntgen) durchgeführt, um die genaue Lokalisation des Bruchs zu bestimmen.

Während des Eingriffs

Über dem gebrochenen Wirbel erfolgt ein kleiner Schnit, der ca. ein Zentimeter lang ist. Mit einem Hohlinstrument wird unter Röntgenkontrolle ein schmaler Zugang zum gebrochenen Knochen erstellt. Durch das Hohlinstrument werden ein oder zwei dünne orthopädische Ballons in den Wirbelkörper eingeführt. Im Allgemeinen werden zwei Ballons eingesetzt (einer auf jeder Seite des Wirbelkörpers), um den Knochen besser zu stützen und die Verformung besser ausgleichen zu können, wenn der Knochen wieder in die richtige Lage gebracht wird. Dann werden die Ballons vorsichtig gefüllt, um den kollabierten Wirbelkörper aufzurichten und wieder in die richtige anatomische Lage zu bringen. Durch das Füllen der Ballons wird der weiche innere Knochen gegen die Wirbelkörperwand gedrückt, wodurch im Wirbel eine Hohlraum entsteht. Dieser Hohlraum wird mit Knochenzement aufgefüllt, der den Wirbelkörper stabilisiert.

Die KYPHON® Ballon-Kyphoplastie dauert pro behandeltem Bruchsegment etwa eine Stunde. Sie erfordert je nach allgemeinem Gesundheitszustand in der Regel einen kurzen Krankenhausaufenthalt.

Nach dem Eingriff

Nach dem Eingriff werden Sie wahrscheinlich zur Beobachtung in den Aufwachraum verlegt. Im Allgemeinen werden die Patienten am nächsten Tag oder in den darauffolgenden Tagen aus dem Krankenhaus entlassen. Nach Ihrer Entlassung können Sie voraussichtlich im Rahmen der ärztlichen Anweisungen wieder Ihren gewohnten Tätigkeiten nachgehen.

Die Informationen auf dieser Webseite ersetzen nicht das persönliche Gespräch mit Ihrem Arzt. Wenden Sie sich also für Informationen zu Diagnose und Behandlung immer auch an Ihren Arzt.

Letzte Aktualisierung: 18-05-2011

Section Navigation

Additional information

Contact Us

Medtronic GmbH
Medtronic
Earl-Bakken-Platz 1 40670 Meerbusch
work Kontakt Tel.  02159-8149-0
work Fax. 02159-8149-100
Michelson Technology at Work
Deutschland