Auswertung der im Herzmonitor gespeicherten Daten mit dem CareLink Netzwerk

Nicht immer müssen Sie für die Abfrage Ihres Herzmonitors zum Arzt. Das Medtronic CareLink Netzwerk ermöglicht Ihnen, die Daten aus Ihren implantierten Reveal Herzmonitor per „Fernabfrage“ von Ihrem Arzt überprüfen zu lassen. Dank dieser telemetrischen Fernüberwachung ist es Ihrem Arzt möglich, Ihre Herzerkrankung kontinuierlich zu überwachen, ohne dass Sie sich persönlich vorstellen müssen.

MDT_DE-mycarelink

Für die Abfrage Ihres Herzmonitors erhalten Sie ein einfach zu bedienendes Abfragegerät, den so genannten MyCareLink Patientenmonitor. Der MyCareLink Patientenmonitor wird an den Strom angeschlossen und ist anschließend direkt betriebsbereit. Bebilderte Anleitungen auf dem LCD Display auf der Vorderseite des Monitors leiten Sie dann Schritt für Schritt durch den Übertragungsvorgang. Für den Betrieb des Monitors benötigen Sie keinen Telefonanschluss, da dieser über eine integrierte SIM-Karte verfügt, die weltweit eine Verbindung zum Mobilfunknetz aufbauen kann. Dank dieser Technologie können Sie die Daten aus Ihrem Implantat von beinahe jedem Ort der Welt an Ihren Arzt senden.

MyCareLink Patientenmonitor

Wenn Ihnen ein Reveal DX implantiert wurde, wird Ihr Arzt zusammen mit Ihnen Termine für die CareLink Übertragungen festlegen. Zu diesen Zeitpunkten können Sie ihr Implantat selbstständig abfragen und die Daten mithilfe des MyCareLink Patientenmonitors an Ihren Arzt übermitteln. Der Reveal LINQ ist in der Lage, selbstständig jede Nacht Daten an Ihren MyCareLink Patientenmonitor zu senden, der diese Daten an das CareLink Netzwerk übermittelt. Diese automatisch Übertragung findet in der Regel nachts statt, zu dem von Ihrem Arzt festgelegten Zeitpunkt.

CareLink Monitor

 

Der Vorgänger des MyCareLink Patientenmonitors war der 2490 CareLink Monitor. Ein kleines Gerät überträgt die Daten Ihres Herzmonitors über eine analoge Telefonleitung an einen Computer bei Ihrem Arzt. Dies erfolgt über einen Sicherheitsserver, so dass Ihre Daten jederzeit geschützt sind. Der Arzt kann auf die Ergebnisse schnell reagieren und Sie bei Bedarf in die Praxis oder Klinik bitten. Stimmen Sie sich mit Ihrem Arzt ab. Er wird Ihnen sagen, ob eine Fernabfrage mit dem CareLink Netzwerk für Sie in Frage kommt.

Weiter: MRT mit Reveal LINQ oder Reveal XT - Informationen für Ihren Radiologen

Weiter: So wird ein Herzmonitor eingesetzt

Die Informationen auf dieser Webseite ersetzen nicht das persönliche Gespräch mit Ihrem Arzt. Wenden Sie sich also für Informationen zu Diagnose und Behandlung immer auch an Ihren Arzt.

Letzte Aktualisierung: 31-03-2015

Section Navigation

Deutschland