Therapiemöglichkeiten bei Skoliose

Die Art der Behandlung Ihrer Skoliose hängt von der Krümmung Ihrer Wirbelsäule, Ihrem Alter und anderen Faktoren ab. Wenn die Krümmung behandelt werden muss, ist ein Korsett üblicherweise die erst Wahl. Viele Menschen haben allerdings eine so schwere Skoliose, dass ein chirurgischer Eingriff notwendig ist. Dank der fortschrittlichen Techniken von Medtronic ist eine Wirbelversteifung heutzutage viel unkomplizierter als früher und kann Ihnen helfen, wieder ein normales Leben zu führen.

Die Behandlung der Skoliose hängt von dem Grad der seitlichen Krümmung Ihrer Wirbelsäule ab. Außerdem werden weitere Faktoren wie Ihr Alter und Ihr Gesundheitszustand berücksichtigt. Eine sogenannte konservative Behandlung ohne chirurgischen Eingriff (beispielsweise ein Korsett) ist immer die erste Therapiewahl. Viele Skoliose-Krümmungen erreichen nie einen Grad, ab dem eine Operation notwendig wäre.

Beobachtung der Skoliose

Wenn Sie oder jemand, der Ihnen nahe steht, bekanntermaßen eine Skoliose hat, kann schon die Beobachtung eine angemessene Therapie sein. Dies gilt für leichte Wirbelsäulenkrümmungen, Krümmungen, die wahrscheinlich nicht weiter fortschreiten werden sowie Krümmungen, für die nach Abschluss des Körperwachstums eine günstige Prognose gestellt wurde.

Korsett gegen Skoliose

Wenn die seitliche Krümmung Ihrer Wirbelsäule nur 25 bis 40 Grad beträgt und Sie sich noch im Wachstum befinden, wird Ihr Arzt Ihnen empfehlen, ein Korsett zu tragen. Ziel dieser Behandlung ist es, ein Fortschreiten der Krümmung Ihrer Wirbelsäule während Ihres Wachstums zu verhindern.

Operation einer Skoliose

Der chirurgische Eingriff ist eine Behandlungsmöglichkeit zur Begradigung von Krümmungen über 45 Grad. Auch wenn die Behandlung der Krümmung durch ein Korsett vergeblich war, kann eine Operation sinnvoll sein. Mit der Operation einer Skoliose werden zwei Ziele verfolgt: Verhindern, dass die Krümmung fortschreitet und Begradigung der Wirbelsäule.

Die Informationen auf dieser Webseite ersetzen nicht das persönliche Gespräch mit Ihrem Arzt. Wenden Sie sich also für Informationen zu Diagnose und Behandlung immer auch an Ihren Arzt.

Letzte Aktualisierung: 18-05-2011

Section Navigation

Additional information

Contact Us

Medtronic GmbH
Medtronic
Earl-Bakken-Platz 1 40670 Meerbusch
work Kontakt Tel.  02159-8149-0
work Fax. 02159-8149-100
Deutschland