Was geschieht bei einer Skoliose-Operation?

Skoliose ist eine Erkrankung, bei der die Wirbelsäule eine oder mehrere anomale seitliche Krümmungen aufweist. Diese Krümmungen können das Gleichgewicht und die Ausrichtung des gesamten Körpers beeinträchtigen sowie die Ursache für weitere gesundheitliche Probleme sein.

Bis zu einem bestimmten Grad ist die Krümmung der menschlichen Wirbelsäule normal. Wenn Sie Ihren Körper von der Seite betrachten, können Sie jeweils eine Kurve im Bereich des Nackens, des oberen Rückens und des unteren Rückens erkennen. Diese sind notwendig, um den Körper im Gleichgewicht zu halten und eine gerade Ausrichtung über dem Becken zu erreichen.

Wenn man sich aber den Körper von hinten betrachtet, bilden die Wirbel einer gesunden Wirbelsäule eine gerade Linie. Bei einem Skoliose-Patienten ähnelt die Wirbelsäule mehr einem „S“ oder einem „C“ als einem „I“. Die Wirbel in der Krümmung können sich außerdem etwas drehen, was den Eindruck einer schiefen Taille oder ungleich hoher Schultern noch verstärkt.

Eine Operation – insbesondere eine Wirbelversteifung – kommt bei schwerer Skoliose sowie bei Krümmungen in Frage, die auf konservative, nicht-chirurgische Behandlungen nicht angesprochen haben. Bei der Wirbelversteifung wird Knochengewebe zwischen die betroffenen Wirbel eingebracht, damit diese zusammenwachsen.

Das dafür benötigte Instrumentarium wie Schrauben, Stäbe und Stab-Verbinder wird entlang der behandelten Stelle implantiert. Dieses Instrumentarium ist von entscheidender Bedeutung, da es eine Art inneres Gerüst für die Wirbelstruktur bildet, das die Belastung während des Zusammenwachsens und der Heilung entlang der Wirbelsäule verteilt.

Das Ziel dieser Operation ist es, ein Fortschreiten der Krümmung zu verhindern und die Wirbelsäule zu begradigen, um die Stabilität und Ausrichtung der Wirbelsäule weitmöglichst wiederherzustellen.

Die Informationen auf dieser Webseite ersetzen nicht das persönliche Gespräch mit Ihrem Arzt. Wenden Sie sich also für Informationen zu Diagnose und Behandlung immer auch an Ihren Arzt.

Letzte Aktualisierung: 18-05-2011

Section Navigation

Additional information

Contact Us

Medtronic GmbH
Medtronic
Earl-Bakken-Platz 1 40670 Meerbusch
work Kontakt Tel.  02159-8149-0
work Fax. 02159-8149-100
Deutschland