CD Horizon Legacy Stabilisierungssystem

Abbildung CD Horizon

CD Horizon Legacy Stabilisierungssystem

Zweck

Das CD Horizon® Legacy™ Stabilisierungssystem kann zur Behandlung von Skoliose eingesetzt werden. Skoliose ist eine Erkrankung, bei der die Wirbelsäule eine oder mehrere anomale seitliche Krümmungen aufweist, die das Gleichgewicht und die Ausrichtung des gesamten Körpers beeinträchtigen sowie die Ursache für weitere gesundheitliche Probleme sein können.

Größe und Platzierung

Das CD Horizon® Legacy Stabilisierungssystem besteht aus Stäben, Haken und Schrauben zur Implantation an der Wirbelsäule, um eine anomale Krümmung zu begradigen. Das System ist in verschiedenen Stabdurchmessern und Schraubengrößen erhältlich, sodass Ihr Chirurg genau die richtige Größe für Ihre Skoliose, Ihre Anatomie und Ihren Aktivitätsgrad auswählen kann.

Weitere Fakten

Das CD Horizon Legacy Stabilisierungssystem ist eines der am häufigsten eingesetzten Systeme zur chirurgischen Behandlung der Skoliose. Das CD Horizon Legacy Stabilisierungssystem ist seit dem Jahr 2004 zur Behandlung von Skoliose zugelassen. Bis heute sind über 500.000 Eingriffe mit dem CD Horizon Legacy Stabilisierungssystem durchgeführt worden.

Das CD Horizon Legacy Stabilisierungssystem wird entweder aus Titan oder aus medizinischem Edelstahl hergestellt. Abhängig von der Schwere Ihrer Skoliose und dem Ziel, das mit dieser Operation verfolgt wird, wird Ihr Chirurg sich für das eine oder andere Material entscheiden. Wenn Sie unter einer Allergie gegen bestimmte Metalle leiden, sollten Sie dies Ihrem Chirurgen unbedingt mitteilen, damit er dies bei der Auswahl des Metalls berücksichtigen kann.

Die Informationen auf dieser Webseite ersetzen nicht das persönliche Gespräch mit Ihrem Arzt. Wenden Sie sich also für Informationen zu Diagnose und Behandlung immer auch an Ihren Arzt.

Letzte Aktualisierung: 18-05-2011

Section Navigation

Additional information

Contact Us

Medtronic GmbH
Medtronic
Earl-Bakken-Platz 1 40670 Meerbusch
work Kontakt Tel.  02159-8149-0
work Fax. 02159-8149-100
Deutschland