Entscheidung für eine Skoliose-Operation

Wenn Sie wissen, dass Sie unter einer Skoliose leiden, sollten Sie die Behandlungsmöglichkeiten mit Ihrem Arzt besprechen, wobei Folgendes berücksichtigt werden muss:

  • Grad und Ausmaß der Krümmung – Wie schwer ist Ihre Skoliose und wie sehr beeinträchtigt Sie Ihre Lebensweise?
  • Wachstumszustand der Wirbelsäule – Befindet sich Ihre Wirbelsäule noch im Wachstum und verändert sich?
  • Genaue Lage der Krümmung – Haben Sie eine thorakale (obere Wirbelsäule), eine thorakolumbale (Mitte der Wirbelsäule) oder eine lumbale (untere Wirbelsäule) Krümmung?
  • Mögliche Verschlimmerung – Wie wahrscheinlich ist es, dass Ihre Krümmung weiter fortschreitet?

Es ist wichtig, dass Sie mit Ihrem Arzt Nutzen und Risiken der Skoliose-Operation besprechen. Nur Sie und Ihr Arzt können entscheiden, ob die Skoliose-Operation für Sie die richtige Behandlungsmethode ist.

Die Informationen auf dieser Webseite ersetzen nicht das persönliche Gespräch mit Ihrem Arzt. Wenden Sie sich also für Informationen zu Diagnose und Behandlung immer auch an Ihren Arzt.

Letzte Aktualisierung: 18-05-2011

Section Navigation

Additional information

Contact Us

Medtronic GmbH
Medtronic
Earl-Bakken-Platz 1 40670 Meerbusch
work Kontakt Tel.  02159-8149-0
work Fax. 02159-8149-100
Deutschland