Implantation eines Neurostimulators für die Medtronic DBS Therapie

Die Medtronic DBS Therapie (DBS = Deep Brain Stimulation, Tiefe Hirnstimulation) erfordert eine Operation zur Implantation des Activa® -Systems. Nach ein bis zwei Tagen können Sie das Krankenhaus bereits wieder verlassen. Ihr Arzt stellt das Gerät dann ihren individuellen Bedürfnissen entsprechend ein, so dass die Symptome so weit wie möglich verschwinden.

Die Entscheidung für die Therapie

Die DBS Therapie ist nicht für jeden geeignet. Nur ein Arzt mit Erfahrung auf diesem Gebiet kann entscheiden, ob die DBS Therapie eine geeignete Behandlungsform für Sie darstellt. Prinzipiell ist von der DBS Therapie abzuraten, wenn die Diagnose erst vor kurzem gestellt wurde oder wenn die Behandlung mit Parkinsonmitteln gute Erfolge zeigt.
Weitergehende Informationen

Der Eingriff: Vorbereitung und Ablauf

Patienten, denen ein Medtronic Activa-System für die DBS Therapie implantiert wird, empfinden den operativen Eingriff in einigen Fällen als anstrengend und strapaziös. Ihr Arzt kann Ihnen sämtliche Fragen zum operativen Eingriff beantworten.
Weitergehende Informationen


 

 

Die Informationen auf dieser Webseite ersetzen nicht das persönliche Gespräch mit Ihrem Arzt. Wenden Sie sich also für Informationen zu Diagnose und Behandlung immer auch an Ihren Arzt.

Letzte Aktualisierung: 18-05-2011

Section Navigation

Additional information

Contact Us

Medtronic GmbH
Medtronic
Earl-Bakken-Platz 1 40670 Meerbusch
work Kontakt Tel.  02159-8149-0
work Fax. 02159-8149-100
Deutschland