Die Implantation eines Paukenröhrchens oder der Eingriff mit einem Shaver-System

Der Einsatz eines Paukenröhrchens ist sicher und verursacht im Allgemeinen keine Schmerzen oder Hörstörungen. Die Shaver gestützte Adenotomie senkt zudem das Risiko einer erneuten Ohrinfektion stärker als andere Verfahren.1 Ein Eingriff dauert etwa 15 Minuten. Die meisten Kinder können noch am Tag des Eingriffs wieder heimgehen.

Wenn sich nach einer Antibiotikatherapie bei Ihrem Kind noch Flüssigkeit hinter dem Trommelfell befindet oder es wiederholt Ohrinfektionen hat, empfiehlt Ihr Kinderarzt u. U. den Einsatz eines Paukenröhrchens.

Wenn die Ohrinfektionen mit geschwollenen oder infizierten Polypen einhergehen, wird eventuell empfohlen, die Polypen durch eine Adenotomie zu entfernen.

Die Entscheidung für eine Behandlung

Ob bei Ihrem Kind eine Adenotomie oder der Einsatz eines Paukenröhrchens angezeigt ist, hängt von mehreren Faktoren ab, die Sie mit dem Kinderarzt oder dem HNO-Arzt besprechen sollten.
Weitergehende Informationen: Paukenröhrchen
Weitergehende Informationen: Shaver-Systeme

Der Eingriff: Vorbereitung und Ablauf

Wir haben bereits einige der häufigsten Fragen über Paukenröhrchen und die Shaver gestützte Adenotomie beantwortet.
Weitergehende Informationen: Paukenröhrchen
Weitergehende Informationen: Shaver-Systeme

Quellenangaben

  1. April M, Ward R, Bent J. Power-Assisted Adenoidectomy in the Treatment of Chronic Otitis Media with Effusion. Posterpäsentation bei der American Society of Paediatric Otolaryngology, 4. Mai 2003, Nashville, TN.

Die Informationen auf dieser Webseite ersetzen nicht das persönliche Gespräch mit Ihrem Arzt. Wenden Sie sich also für Informationen zu Diagnose und Behandlung immer auch an Ihren Arzt.

Letzte Aktualisierung: 18-05-2011

Section Navigation

Additional information

Contact Us

Medtronic GmbH
Medtronic
Earl-Bakken-Platz 1 40670 Meerbusch
work Kontakt Tel.  02159-8149-0
work Fax. 02159-8149-100
Deutschland