Die Entscheidung für einen Shunt

Um zu bestimmen, ob ein Shunt für Sie oder Ihren Angehörigen geeignet ist, muss Ihr Neurochirurg eine oder mehrere Untersuchungen durchführen. Dabei werden auch vorliegende Begleiterkrankungen berücksichtigt.

Diagnostik

Es gibt verschiedene Untersuchungen, um einen Hydrocephalus zu diagnostizieren. Diese Untersuchungen können auch zur Beurteilung eines Shunts bei einer Funktionsstörung oder Infektion herangezogen werden.

Computertomographie

Bei der Computertomographie (CT) werden zur Darstellung von Schädel, Gehirn und Ventrikeln Röntgenstrahlen eingesetzt. Hierbei können neben Größe und Form der Ventrikel auch Anomalien wie Tumore, Zysten und andere pathologische Veränderungen dargestellt werden.

Magnetresonanztomographie

Die Magnetresonanztomographie (MRT) ist ein nicht-invasives Diagnoseverfahren, bei dem mit Hilfe von Funksignalen und einem Magneten Computerbilder des Gehirns und der Ventrikel erzeugt werden.

Neuropsychologische Tests

Neuropsychologische Tests können am genauesten die kognitiven Stärken und Schwächen einer Person aufdecken. Bei den Tests müssen Fragen beantwortet, Aufgaben ausgeführt und Anweisungen befolgt werden.

Lumbalpunktion

Bei diesem Vorgang wird Liquor entnommen und geprüft, ob sich dadurch die Symptome eines Normaldruck-Hydrocephalus ändern.

Externe Lumbaldrainage

Diese Technik ist eine Alternative, wenn jemand auf eine einfache Lumbalpunktion nicht anspricht. Der Eingriff erfordert einen stationären Aufenthalt für 3 bis 5 Tage, sodass Liquor abgelassen werden kann und die Symptome des Patienten regelmäßig überprüft werden können.

Liquor-Abflusswiderstand

Bei diesem Test wird die Liquor-Resorptionsfähigkeit des Körpers getestet. Hierfür ist eine Lumbalpunktion und eine Infusion von künstlichem Liquor erforderlich.

Die Informationen auf dieser Webseite ersetzen nicht das persönliche Gespräch mit Ihrem Arzt. Wenden Sie sich also für Informationen zu Diagnose und Behandlung immer auch an Ihren Arzt.

Letzte Aktualisierung: 18-05-2011

Section Navigation

Additional information

Contact Us

Medtronic GmbH
Medtronic
Earl-Bakken-Platz 1 40670 Meerbusch
work Kontakt Tel.  02159-8149-0
work Fax. 02159-8149-100
Deutschland