Intrathekale Baclofen-Therapie

Über 50.000 Menschen haben sich für eine Intrathekale Baclofen-Therapie (ITB-Therapie) zur Behandlung einer schweren Spastik entschieden, weil sie das Leben erleichtern kann. Die programmierbare Pumpe gibt das Arzneimittel genau dort ab, wo es benötigt wird – am Rückenmark. Diese innovative Behandlungsmöglichkeit ist adaptierbar, reversibel und nicht destruktiv.

Beschreibung

Die ITB-Therapie ist eine präzise, zielgerichtete Behandlung, die starke, durch eine Multiple Sklerose bedingte Spastiken reduziert. Hierbei gibt eine implantierte Arzneimittelpumpe ein antispastisch wirkendes Arzneimittel direkt dort in das Rückenmark ab, wo es benötigt wird.
Weitergehende Informationen

Nutzen und Risiken

Eine starke Spastik kann derzeit zwar noch nicht geheilt werden, aber unsere ITB-Therapie kann einige Symptome der starken, durch eine Multiple Sklerose bedingten Spastik lindern.
Weitergehende Informationen

 

 

Die Informationen auf dieser Webseite ersetzen nicht das persönliche Gespräch mit Ihrem Arzt. Wenden Sie sich also für Informationen zu Diagnose und Behandlung immer auch an Ihren Arzt.

Letzte Aktualisierung: 18-05-2011

Section Navigation

Additional information

Contact Us

Medtronic GmbH
Medtronic
Earl-Bakken-Platz 1 40670 Meerbusch
work Kontakt Tel.  02159-8149-0
work Fax. 02159-8149-100
Deutschland