Die Meniett-Therapie

Bevor Sie mit der Meniett®-Therapie beginnen, setzt Ihnen ein HNO-Spezialist ein kleines Röhrchen in das Trommelfell ein. Dieser ambulante Eingriff dauert etwa 20 Minuten. Dann können Sie das Meniett-Gerät zur Behandlung einsetzen, zum Beispiel drei Mal täglich je fünf Minuten lang. Zwei Drittel aller Patienten verspüren mit dieser Methode eine Verbesserung.

Entscheidung für die Therapie

Ob die Therapie für Sie in Frage kommt, hängt von Ihren Symptomen ab. Die Meniett-Therapie wird im Allgemeinen verordnet, nachdem die Symptome durch eine Diät oder ein Medikament nicht gelindert werden konnten und bevor risikoreichere operative Behandlungen in Erwägung gezogen werden.
Weitergehende Informationen

Start der Therapie

Die Meniett-Therapie ist eine sichere, einfache und effektive symptomatische Behandlung der Menière-Krankheit. Nachdem Sie und Ihr Arzt entschieden haben, dass die Meniett-Therapie für Sie in Frage kommt, beginnen Sie mit den folgenden Schritten.
Weitergehende Informationen

Die Informationen auf dieser Webseite ersetzen nicht das persönliche Gespräch mit Ihrem Arzt. Wenden Sie sich also für Informationen zu Diagnose und Behandlung immer auch an Ihren Arzt.

Letzte Aktualisierung: 18-05-2011

Section Navigation

Additional information

Contact Us

Medtronic GmbH
Medtronic
Earl-Bakken-Platz 1 40670 Meerbusch
work Kontakt Tel.  02159-8149-0
work Fax. 02159-8149-100
Deutschland