Intrathekale Baclofen-Therapie

Wenn Sie sich für die ITB-Therapie (Intrathekale Baclofen-Therapie) von Medtronic entscheiden, entscheiden Sie sich für eine Technologie, die starke Muskelsteifigkeit  lockern kann und so spastikbedingte Schmerzen minimiert. Dies gelingt durch eine operativ implantierte Pumpe, die kontinuierlich ein Arzneimittel in die Rückenmarksflüssigkeit abgibt.

Beschreibung

Die ITB-Therapie (Baclofen-Pumpe) ist eine präzise, zielgerichtete Behandlung, die nachweislich starke Spastiken lindert.
Weitergehende Informationen

Unsere Baclofen-Pumpen

Bei der SynchroMed®-Pumpe von Medtronic handelt es sich um ein programmierbares, batteriebetriebenes medizinisches Gerät, das ein verschreibungspflichtiges Arzneimittel namens Lioresal® Intrathecal (Baclofen-Intrathecal) aufnimmt und kontrolliert abgibt. Die Pumpe wird operativ im Bauchraum platziert. Ein biegsamer Silikonschlauch (Katheter) wird in der Nähe des Rückenmarks eingesetzt und mit der Pumpe verbunden.
Weiter: SynchroMed II-System

Nutzen und Risiken

Zwar gibt es derzeit noch keine Mittel, um Spastik zu heilen, doch unsere ITB-Therapie (die Medtronic Baclofen-Pumpe) kann möglicherweise manche Symptome einer starken Spastik lindern.
Weitergehende Informationen

 

Die Informationen auf dieser Webseite ersetzen nicht das persönliche Gespräch mit Ihrem Arzt. Wenden Sie sich also für Informationen zu Diagnose und Behandlung immer auch an Ihren Arzt.

Letzte Aktualisierung: 18-05-2011

Section Navigation

Additional information

Contact Us

Medtronic GmbH
Medtronic
Earl-Bakken-Platz 1 40670 Meerbusch
work Kontakt Tel.  02159-8149-0
work Fax. 02159-8149-100
Deutschland