Therapie von Herzklappenerkrankungen

Eine Herzklappenerkrankung kann mit Medikamenten, minimalinvasiven Eingriffen oder einer Operation am offenen Herzen behandelt werden. Um eine Herzklappe wieder herzustellen oder sie zu ersetzen, stehen verschiedene Technologien zur Verfügung.

Herzklappen rekonstruieren

Eine Herzklappenrekonstruktion ist ein chirurgischer oder minimal-invasiver Eingriff, bei der die Klappe repariert wird. Üblicherweise werden die so genannten Segel oder Taschen der Klappe behandelt, die sich für den Blutstrom öffnen und schließen.

Herzklappen ersetzen

Wenn eine Rekonstruktion der Herzklappe nicht möglich ist, kann eine neue Klappe die effizienteste Lösung sein. Hierbei wird die erkrankte Herzklappe vollständig ausgetauscht.

Beide Operationen werden normalerweise in Vollnarkose durchgeführt, da der Arzt für die Klappenbehandlung den Brustkorb öffnen muss. Das Herz wird an eine Herz-Lungen-Maschine angeschlossen, die während der Operation die Herzfunktion übernimmt. Inzwischen gibt es auch die Möglichkeit minimal-invasiver Eingriffe, zum Beispiel der Implantation einer Aortenklappen-Prothese über einen Katheter (Transkathetertechnologie).

Die Informationen auf dieser Webseite ersetzen nicht das persönliche Gespräch mit Ihrem Arzt. Wenden Sie sich also für Informationen zu Diagnose und Behandlung immer auch an Ihren Arzt.

Letzte Aktualisierung: 06-07-2011

Section Navigation

Additional information

Contact Us

Medtronic GmbH
Medtronic
Earl-Bakken-Platz 1 40670 Meerbusch
work Kontakt Tel.  02159-8149-0
work Fax. 02159-8149-100
Deutschland