Herzklappe Hancock II

Hancock II Biologische Herzklappe

Hancock II Herzklappe

Übersicht

Die biologische Hancock II Herzklappe wird als Ersatz für erkrankte Aorten- und Mitralklappen eingesetzt. Chirurgen auf der ganzen Welt implantieren Hancock Herzklappen seit über 25 Jahren.

Die Hancock II Herzklappe ist eine Gewebeprothese, die aus Schweineherzen gewonnen wird, da die Anatomie eines Schweineherzens der eines menschlichen Herzens recht ähnlich ist. Die Segel, die den Blutfluss in der Hancock II Herzklappe steuern, sind zur Unterstützung an einem flexiblen Gerüst (Stent) angebracht. Der Stent ist mit einem dünnen Gewebe überzogen, an dem die Klappe ins Herz eingenäht werden kann.

Als Spezialprodukt zur Korrektur angeborener oder erworbener Aortadefekte ist der Hancock Herzklappen-Conduit gedacht. Dieser Conduit ist ein Polyester-Zylinder mit einer integrierten Hancock II Herzklappe.

Platzierung

Die Hancock II Herzklappe wird je nach Erkrankung des Patienten als Ersatz für eine Aorten- oder Mitralklappe eingesetzt.

Wesentliche Merkmale

Die Hancock II Herzklappe ist so konstruiert, dass eine möglichst große Menge Blut hindurchfließen kann.1 Studien haben gezeigt, dass die Hancock II Herzklappe in allen Altersgruppen sowohl als Aortenklappenersatz als auch als Mitralklappenersatz außerordentlich gut funktioniert.2-4

Quellenangaben

  1. Wright JM, Eberhardt CE, Gibbs ML, et al. Hancock II - An Improved Bioprosthesis. In: Cohn LJ, Galucci V. ed. Cardiac Bioprostheses. New York, NY: York Medical Books, 1982.
  2. David TE, Armstrong S, Sun Z. Clinical and Hemodynamic Assessment of the Hancock II Bioprosthesis. Ann Thorac Surg 1992;54:661-8.
  3. David TE, Ivanov J, Armstrong S, Feindel CM, Cohen G. Late results of heart valve replacement with the Hancock II bioprosthesis. J Thorac Cardiovasc Surg. 2001;121:268-278.
  4. David TE, Pollick C, Bos J. Aortic Valve Replacement with Stentless Porcine Bioprosthesis. J Thorac Cardio Surg 1990;99(1);113-8.

Die Informationen auf dieser Webseite ersetzen nicht das persönliche Gespräch mit Ihrem Arzt. Wenden Sie sich also für Informationen zu Diagnose und Behandlung immer auch an Ihren Arzt.

Letzte Aktualisierung: 18-05-2011

Section Navigation

Additional information

Contact Us

Medtronic GmbH
Medtronic
Earl-Bakken-Platz 1 40670 Meerbusch
work Kontakt Tel.  02159-8149-0
work Fax. 02159-8149-100
Deutschland