Activa® RC Neurostimulator

ActivaRC_small

Der weltweit erste wiederaufladbare Neurostimulator für die Activa-Therapie hat eine Lebensdauer von 9 Jahren

Überblick

Der Activa® RC Neurostimulator (RC: Rechargeable Cell - wiederaufladbare Batterie) ist ein Mitglied der neuen Produktfamilie zur Medtronic DBS Therapie.

Die Medtronic DBS Therapie ist erwiesenermaßen wirksam zur Behandlung der behindernden motorischen Symptome von Parkinsonerkrankung, Dystonie und essentiellem Tremor. Sie verbessert ebenso die allgemeinen Lebensqualität der betroffenen Patienten.1   

Der Activa RC ist ein wiederaufladbarer Neurostimulator zur Tiefen Hirnstimulation.

Haupteigenschaften

Der Activa RC enthält zusätzlich zur Elektronik eine wiederaufladbare Batterie mit einer Funktionsdauer von bis zu 9 Jahren. Damit kommen die Patienten nahezu ein Jahrzehnt ohne eine Operation zum Austausch des Neurostimulators aus. Der Activa RC kann entweder jeden Tag kurz oder etwa im Wochenabstand einige Stunden aufgeladen werden. Dies geschieht von außen mit einem speziellen Ladegerät, das über den Neurostimulator positioniert wird.

Größe des Neurostimulators

Der Activa RC ist unauffällig und hat etwa die Größe eines Herzschrittmachers. Das Volumen beträgt nur 22 cm³ , bei einem Gewicht von 40 g. Das Implantat ist damit besonders für Kinder und sehr schlanke Personen geeignet.

Platzierung

Der kleine Activa RC wird operativ unter die Haut unterhalb des Schlüsselbeins oder im Bauchbereich eingesetzt und dann an die andere Bestandteile des Stimulationssystems angeschlossen.

Zum Activa-System gehören:

  • Die Medtronic Elektroden zur Tiefen Hirnstimulation – Diese Elektroden haben vier kleine Stimulationsflächen an der Elektrodenspitze. Die Elektrode wird in einem chirurgischen Eingriff millimetergenau an die richtige Stelle im Gehirn platziert.
  • Die Medtronic Verlängerung – Dieses Kabel wird unter der Haut geführt und verbindet Elektrode und Neurostimulator.

Sobald alles eingesetzt ist, bekommen Sie ein Activa Patienten-Programmiergerät. Hiermit können Sie den Neurostimulator überprüfen und ggf. in Absprache mit Ihrem Arzt Veränderungen vornehmen.

Quellenangaben

  1. Deuschl G et al. NEJM 2006.

Die Informationen auf dieser Webseite ersetzen nicht das persönliche Gespräch mit Ihrem Arzt. Wenden Sie sich also für Informationen zu Diagnose und Behandlung immer auch an Ihren Arzt.

Letzte Aktualisierung: 18-05-2011

Section Navigation

Additional information

Contact Us

Medtronic GmbH
Medtronic
Earl-Bakken-Platz 1 40670 Meerbusch
work Kontakt Tel.  02159-8149-0
work Fax. 02159-8149-100
Deutschland