Was ist das kontinuierliche Glukosemonitoring (CGM)?

Das kontinuierliche Glukosemonitoring ermittelt alle 10 Sekunden Ihren Glukosewert. Alle fünf Minuten wird ein aus diesen Werten ermittelter Durchschnittswert angezeigt, bis zu 288-mal pro Tag.

Das CGM erfolgt durch einen kleinen Sensor, der im Unterhautfettgewebe eingeführt wird. Diesen Sensor können Sie bis zu sechs Tage lang tragen. Der Sensor ist mit einem kleinen Transmitter verbunden, der die Glukosewerte per Funk an den Monitor (zum Beispiel die Insulinpumpe) überträgt. Vom Monitor werden Ihre Glukosewerte erfasst und in Form einer grafischen Verlaufskurve visualisiert. So behalten Sie immer den Überblick.

Nutzen können Sie CGM mit unserer Insulinpumpe MiniMed Paradigm® VEO. Wenn Sie keine Insulinpumpe tragen, steht Ihnen das kontinuierliche Glukosemonitoring mit dem Guardian® REAL-Time System zur Verfügung.
Weiter zum Paradigm Veo System
Weiter zum Guardian REAL Time System
Weiter: Wie erhalte ich ein System zum kontinuierlichen Glukosemonitoring?

Kontinuierliche Glukoseaufzeichnung

Die kontinuierliche Glukoseaufzeichnung bietet Ihrem Arzt die Möglichkeit, Ihre Diabeteseinstellung schneller und einfacher zu beurteilen. Medtronic bietet zur kontinuierlichen Glukoseaufzeichnung das iPro2 System an.
Weiter zum iPro2

Die Informationen auf dieser Webseite ersetzen nicht das persönliche Gespräch mit Ihrem Arzt. Wenden Sie sich also für Informationen zu Diagnose und Behandlung immer auch an Ihren Arzt.

Letzte Aktualisierung: 03-02-2012

Section Navigation

Additional information

Contact Us

Medtronic GmbH
Diabetes
Medtronic
Earl-Bakken-Platz 1
40670 Meerbusch

work Tel.  02159-8149-370
work Fax. 02159-8149-110
Kostenfreie
Service-Nummer:
 0800-6464633
Deutschland