Implantation einer künstlichen Bandscheibe – Nutzen der Therapie

Nutzen

Die Prestige® LP Cervical Disc als Alternative zur Wirbelversteifung wurde in einer klinischen Studie (1) an 541 Patienten überprüft. Dies ist die größte klinische Studie dieser Art, die jemals für die Halswirbelsäule durchgeführt und abgeschlossen wurde.

Zu den wichtigsten Ergebnissen dieser klinischen Studie gehören:

  • Die Patientengruppe, die mit einer Prestige® LP Cervical Disc behandelt wurde, kehrte im Durchschnitt um 26,2 Prozent eher an ihren Arbeitsplatz zurück als die Gruppe, bei denen eine Wirbelversteifung durchgeführt wurde.
  • Bei den Patienten, die mit der Prestige® LP Cervical Disc behandelt wurden, gab es kein Implantatversagen (zerbrochene Bandscheiben).
  • In der Patientengruppe, die mit einer Prestige® LP Cervical Disc behandelt wurde, mussten sich weniger Patienten einer erneuten Operation unterziehen als in der Gruppe, bei denen eine Wirbelversteifung durchgeführt wurde. Als erneute Operation galt ein Eingriff, der zur Anpassung oder anderweitigen Modifikation des ursprünglichen Implantats dient.

Risiken

Wie bei jeder Wirbelsäulenoperation ist die Behandlung mit einer Prestige® LP Cervical Disc nicht risikolos. Es können verschiedene Komplikationen auftreten.

Zu den möglichen Risiken bei jeder Operation gehören Narkosekomplikationen, Blutgerinnsel, allergische Reaktionen und Nebenwirkungen aufgrund nicht bekannter gesundheitlicher Probleme wie einem unerkannten Herzleiden.

Bitte fragen Sie Ihren Arzt nach umfassenden Informationen über Anwendungsgebiete, Warnhinweise, Vorsichtsmaßnahmen, Nebenwirkungen, klinische Ergebnisse und anderen wichtigen medizinischen Informationen bezüglich der Implantation einer Bandscheibenprothese.

1“Clinical and radiographic analysis of cervical disc arthroplasty compared with allograft fusion : a randomized controlled clinical trial.”
Mummaneni et al.,J of Neurosurg. Spine 6:198-209, 2007
 

 

 

Die Informationen auf dieser Webseite ersetzen nicht das persönliche Gespräch mit Ihrem Arzt. Wenden Sie sich also für Informationen zu Diagnose und Behandlung immer auch an Ihren Arzt.

Letzte Aktualisierung: 18-05-2011

Section Navigation

Additional information

Contact Us

Medtronic GmbH
Medtronic
Earl-Bakken-Platz 1 40670 Meerbusch
work Kontakt Tel.  02159-8149-0
work Fax. 02159-8149-100
Deutschland