Datenschutzbestimmungen

Themenübersicht:

Die vorliegenden Datenschutzbestimmungen erläutern den Umgang von Medtronic mit personenbezogenen Daten. Die vertrauliche und verantwortungsvolle Behandlung der Daten aus unseren Beziehungen zu Kunden, Geschäftspartnern, Lieferanten und Patienten bildet die Grundlage unseres unternehmerischen Erfolgs. Beim Umgang mit persönlichen Daten befolgt Medtronic daher die folgenden Grundsätze:

  • Vertraulichkeit und Fairness
  • Beachtung unserer Unternehmensrichtlinien
  • Einhaltung sämtlicher geltender Gesetze und Rechtsvorschriften

Wer ist Medtronic?

Der Name Medtronic schließt sowohl das in den USA ansässige Unternehmen Medtronic, Inc. als auch sämtliche Tochter- und sonstige angeschlossenen Unternehmen ein. Wenn in diesem Dokument von "wir" und "uns" die Rede ist, bezieht sich dies stets auf Medtronic als Ganzes.

Wofür gelten die vorliegenden Datenschutzbestimmungen?

Die hier genannten Ausführungen gelten für die Verarbeitung personenbezogener Daten, die auf dieser Website (www.medtronic.de) erhoben werden.

Was ist unter Datenverarbeitung zu verstehen?

Datenverarbeitung ist ein übergeordneter Begriff für die Handhabung personenbezogener Daten, die sowohl durch automatische als auch durch nicht automatische Verfahren erfolgen kann. Datenverarbeitung beinhaltet das Erfassen, Verwenden, Veröffentlichen, Anpassen, Modifizieren, Korrigieren, Abrufen, Kombinieren, Sperren, Löschen, Übertragen, Vernichten, Archivieren, Strukturieren, Speichern und Nutzen personenbezogener Daten.

Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind Daten zu Ihrer Person, anhand derer Sie identifizierbar sind. Dazu gehören:

  • Name
  • Telefonnummer
  • E-Mail-Adresse
  • Adresse
  • Sonstige Informationen, die zu Ihrer Identifizierung dienen können und sich auf Sie beziehen.

Wann und wie erfasst Medtronic personenbezogene Daten?

Auf dieser Website haben Sie an einigen Stellen die Möglichkeit, Angaben zu Ihrer Person zu machen. Dies ist z.B. dann der Fall, wenn Sie ein Registrierungsformular, eine Befragung oder ein E-Mail-Formular ausfüllen. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen, um Informationen, Produkte oder Dienstleistungen zu erhalten, werden eventuell persönliche Daten erfasst und auf unserem zentralen Medtronic Server in den USA gespeichert.

Wie verarbeitet Medtronic personenbezogene Daten?

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten hat die unten genannten Aufgaben:

  • Reaktion auf Ihre Fragen und Anforderungen
  • Kontaktaufnahme mit Ihnen per Post (bzw. über sonstige Mittel und Wege, sofern Ihre Zustimmung hierzu vorliegt), um Ihnen so Informationen zukommen zu lassen, die für Sie von Interesse sein könnten
  • Personalisierung Ihres Zugriffs auf unsere Websites, indem Sie z.B. über neue Produkte informiert werden, die Sie möglicherweise interessieren könnten
  • Anwendung der vorliegenden Datenschutzbestimmungen sowie zum anderweitigen Schutz unserer Rechts- bzw. Eigentumsansprüche
  • Schutz Ihrer berechtigten Interessen bzw. Schutz von Gesundheit, Sicherheit und Wohlergehen eines Dritten
  • Einhaltung gesetzlicher Vorschriften oder Bestimmungen sowie Berücksichtigung von gerichtlichen Verfügungen und sonstigen rechtlichen Verpflichtungen
  • Wahrung unserer sonstigen legitimen Interessen, sofern Ihre Rechte davon nicht unangemessen eingeschränkt werden

Nutzt Medtronic personenbezogene Daten, um mir Marketinginformationen zukommen zu lassen?

Sofern Sie uns nicht mitteilen, dass Sie keine Marketing- oder Marktforschungsinformationen von uns erhalten möchten, können wir uns von Zeit zu Zeit per E-Mail, Fax, Post oder Telefon an Sie wenden, um Sie über Programme, Produkte, Dienstleistungen oder Inhalte zu informieren, die für Sie von Interesse sein könnten. Wenn nach geltendem nationalen Recht für die Bereitstellung derartiger Informationen Ihre ausdrückliche Zustimmung erforderlich ist, werden wir Ihnen diese Mitteilungen erst nach Einholung Ihrer Zustimmung zukommen lassen.

Kann ich meine Zustimmung zum Erhalt von Marketinginformationen zurückziehen?

Wenn Sie keine Marketing- oder Marktforschungsinformationen mehr beziehen möchten oder wollen, dass in Zukunft keine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Medtronic stattfindet, können Sie Kontakt (Link zum Kontaktformular der entsprechenenden Website) zu uns aufnehmen (Einzelheiten siehe unten) und uns mitteilen, welche Informationen Sie im Einzelnen nicht mehr erhalten möchten. Wenn Sie E-Mails von Medtronic erhalten haben oder noch erhalten, können Sie über einen in den Mails enthaltenen speziellen Link ebenfalls veranlassen, dass Ihnen in Zukunft keine E-Mails mehr zugehen.

Gibt Medtronic personenbezogene Daten an Dritte weiter?

Ohne Ihre Zustimmung gibt Medtronic Ihre persönlichen Daten nicht an unbeteiligte Dritte weiter. Ihre persönlichen Daten werden von Medtronic nicht verkauft, ausgetauscht oder veröffentlicht. Eine Ausnahme hiervon bilden Sonderfälle wie der Verkauf, die Fusion, Auflösung oder Übernahme des Unternehmens.

Unter Umständen sind wir gesetzlich dazu verpflichtet, Ihre persönlichen Daten infolge einer gerichtlichen Verfügung, einer Zeugenvorladung, eines Durchsuchungsbefehls, eines Gesetzes oder einer Verordnung offen zu legen. Bei der Untersuchung und strafrechtlichen Verfolgung von Sitebesuchern, die sich nicht an unsere Nutzungsbedingungen halten oder deren Verhaltensweise anderen Besuchern Schaden zufügt (bzw. die illegal ist), können wir mit Vollstreckungsbehörden zusammenarbeiten.

Wir behalten uns die Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an Dritte vor, wenn dies erforderlich ist:

  • um die vorliegenden Datenschutzbestimmungen in der Praxis anzuwenden;
  • um unsere Rechts- und Eigentumsansprüche zu schützen;
  • um Gesundheit, Sicherheit und Wohlergehen einer anderen Person zu schützen;
  • um einem Gesetz, einer Vorschrift, einer gerichtlichen Verfügung oder einem anderweitigen Gerichtsverfahren Genüge zu tun.

Was passiert bei einer Änderung der Datenschutzbestimmungen?

Falls signifikante Änderungen an den vorliegenden Datenschutzbestimmungen vorgenommen werden sollten, werden sie an dieser Stelle der Bestimmungen ausführlich erläutert. Die aktuelle Version der Datenschutzbestimmungen sowie frühere Versionen können Sie jederzeit auf Ihrer landesspezifischen Website abrufen. Alternativ können Sie auch über die untenstehende Adresse mit uns Kontakt (Link zum Kontaktformular der entsprechenden Website) aufnehmen.

Wie steht es mit der Sicherheit personenbezogener Daten?

Wir treffen angemessene physikalische, administrative und technische Schutzvorkehrungen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, missbräuchlicher Nutzung, dem unbefugten Abruf, der Weitergabe, Änderung oder Vernichtung zu schützen. Der Zugriff auf Ihre persönlichen Daten ist auf Mitarbeiter und Auftragnehmer beschränkt, die diese Daten zur Erledigung ihrer Aufgaben benötigen. Bitte bedenken Sie jedoch, dass eine Übertragung über das Internet nie hundertprozentig sicher oder fehlerfrei sein kann. Dies gilt insbesondere für E-Mails. Aus diesem Grund sollten Sie bei der Übertragung persönlicher Daten per E-Mail an Medtronic besondere Vorsicht walten lassen.

Wie lange werden meine personenbezogenen Daten von Medtronic aufbewahrt?

Grundsätzlich bewahren wir Daten nur so lange auf, wie dies notwendig ist. In vielen Fällen müssen personenbezogene Daten relativ lange aufbewahrt werden, um bei etwaigen Fragen oder Unstimmigkeiten zur Verfügung zu stehen. Die spezifischen Aufbewahrungsfristen für die einzelnen Daten werden von Fall zu Fall festgelegt, wobei sowohl die fallspezifischen Gegebenheiten als auch die Notwendigkeit berücksichtigt werden, veraltete, nicht genutzte Informationen baldmöglichst zu löschen.

So lange Ihre persönlichen Daten von uns aufbewahrt werden, unterliegen sie selbstverständlich den Regelungen der vorliegenden Datenschutzbestimmungen.

Gelten für Medtronic-Websites noch andere, zusätzliche Datenschutzbestimmungen?

Links

Unsere Websites können Links zu Websites anderer Anbieter enthalten. Diese Links sind als Unterstützung und Hilfestellung für Sie gedacht; die Datenschutzpraktiken von Websites anderer Anbieter werden von Medtronic jedoch weder überprüft noch kontrolliert oder überwacht. Für die Performance von Websites dritter Parteien oder für Ihre Geschäftsaktivitäten mit diesen Unternehmen übernehmen wir keine Haftung.

Unsere Websites können Links zu anderen Medtronic-Websites enthalten. Die vorliegenden Datenschutzbestimmungen gelten ausschließlich für Websites von Medtronic-Unternehmen in Europa. Die Bestimmungen für die einzelnen Länder dieser Region können im Detail voneinander abweichen. Wenn Sie einem Link von dieser zu einer anderen Website folgen - auch wenn es sich um eine von Medtronic unterhaltene Site handelt - sollten Sie daher stets die Datenschutzbestimmungen der betreffenden Website lesen.

Cookies

Medtronic verwendet auf seinen Websites so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um Textdateien, die bei einem Besuch unserer Websites in den Browserdateien Ihres Computers abgelegt werden. Die Cookies werden möglicherweise auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert. Wir erfassen mittels Cookies lediglich nicht personenbezogene Informationen. Falls Ihr Browser diese Funktion unterstützt, können Sie die Speicherung von Medtronic-Cookies jederzeit ablehnen; allerdings beeinträchtigt dies unter Umständen die Funktion einiger Komponenten unserer Website. Dritte sind nicht befugt, ihre Cookies auf Medtronic-Websites zu platzieren.

Was sind Cookies?

Diese Website verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die über Ihren Browser von einer Seite der Website übertragen und auf der Festplatte Ihres Computers, Smartphones oder Tablet-PCs gespeichert werden.

Wie werden Cookies verwendet?

Cookies werden innerhalb der Website verwendet, um nachzuverfolgen, welche Seiten Sie besucht haben. Diese Informationen werden vom Webanalysedienst Google-Analytics erfasst.

Web-Analyse (Google Analytics)

Diese Website verwendet Google Analytics, ein Angebot von Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA).

Google Analytics ist ein Webanalysedienst, der mithilfe von Cookies untersucht, wie Sie eine Website nutzen. Die Cookies werden zur Speicherung von Informationen über den Besuch der Website verwendet, wie beispielsweise Uhrzeit, zu der der aktuelle Besuch erfolgt, ob der Besucher die Website vorher schon einmal besucht hat und von welcher Website der Besucher auf diese Website weitergeleitet wurde.

Die Informationen darüber, wie Sie diese Website nutzen, werden an Server in den USA übermittelt und dort von Google gespeichert. Medtronic verwendet die Option zur Depersonalisierung der IP-Adresse, das heißt, Ihre IP-Adresse wird von Google gekürzt. Auf diese Weise wird eine individuelle Nachverfolgung technisch unmöglich gemacht.

Google verwendet diese Informationen zur Beurteilung, wie Sie diese Website nutzen, zur Erstellung von Berichten über die Aktivitäten auf der Website und um andere Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Nutzung der Website und des Internets anzubieten. Google stellt keine Verknüpfung zwischen Ihrer IP-Adresse und anderen von Google gespeicherten Daten her.

Klicken Sie hier hier, um mehr über die Angebote von Google Analytics zu erfahren. Unter Google Privacy Policy wird erläutert, wie Google mit personenbezogenen Daten umgeht, die bei der Nutzung von Produkten und Dienstleistungen von Google, einschließlich Google Analytics, erfasst werden.

Sie können Cookies über Ihren Browser ablehnen oder die Option Opt-out Add-on von Google-Analytics in Ihrem Browser verwenden. Dadurch wird Google Analytics daran gehindert, Informationen über Ihre Besuche der Website zu sammeln.

Wie können Sie Cookies ablehnen?

Es ist Ihre Entscheidung, ob Sie Cookies zulassen oder ablehnen möchten oder ob Sie von Ihrem Browser benachrichtigt werden möchten, wenn ein Cookie auf Ihrem Computer abgelegt wurde. Dafür müssen Sie die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Browser vornehmen. Da jeder Browser anders ist, empfiehlt Medtronic, zur Anpassung Ihrer bevorzugten Cookie-Einstellungen in der Information zu Ihrem Browser oder im Benutzerhandbuch Ihres Smartphones oder Tablet-PCs nachzulesen.
Mehr Informationen über Cookie-Einstellungen in Chrome
Mehr Informationen über Cookie-Einstellungen in Firefox
Mehr Informationen über Cookie-Einstellungen im Internet-Explorer
Mehr Informationen über Cookie-Einstellungen in Safari

Sie können die auf Ihrem Computer, Tablet-PC oder Smartphone bereits installierten Cookies jederzeit entfernen.

Fragen

Wenn Sie Fragen oder Kommentare zur Cookie-Policy von Medtronic haben, schicken Sie uns bitte eine E-Mail über unser Kontaktformular. Ihre Frage oder Ihr Kommentar werden so schnell wie möglich beantwortet.

Zusatz

Für eventuell von unseren Seiten verlinkte andere Websites können abweichende Datenschutzhinweise gelten. Auf die Inhalte dieser verlinkten anderen Websites oder deren Handhabung des Datenschutzes hat Medtronic keinen Einfluss und kann deshalb keine Verantwortung dafür übernehmen.

Wie kann ich Kontakt mit Medtronic aufnehmen?

Wir sind stets bemüht, unsere Datensätze mit den Angaben zu Ihrer Person auf dem neuesten Stand zu halten. Wenn Sie feststellen sollten, dass unsere Daten unvollständig, fehlerhaft oder veraltet sind, oder wenn Sie Fragen oder Anmerkungen zu den vorliegenden Datenschutzbestimmungen haben, können Sie unter folgender Adresse Kontakt mit uns aufnehmen:

Medtronic GmbH
Earl-Bakken-Platz 1
40670 Meerbusch
Deutschland
Tel.: +49-(0)2159 / 81 49-0
Fax: +49-(0)2159 / 81 49-100
E-Mail: deutschland@medtronic.com

Kontakt zum Datenschutzbeauftragen:
datenschutzbeauftrager@medtronic.de

Letzte Aktualisierung: 04-05-2015

Section Navigation

Additional information

Deutschland